Das



in Nürnberg und im fränkischen Seenland


Allgemeine Geschäftsbedingungen / Stand 11. Juni 2010

Preise / Zahlung:

Unsere Preise sind Endpreise (Euro) incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. Alle Angebote sind freibleibend, ein evtl. Zwischenverkauf bleibt uns vorbehalten. In Ausnahme-fällen behalten wir uns die Berechtigung zu Teillieferungen vor, ebenso wie Verzögerungen oder Stornierungen aufgrund höherer Gewalt o.ä.. Bei Abholung bitten wir um Barzahlung. Bei Lieferung ist Vorauskasse oder Nachnahme mit entsprechenden Aufschlägen zu zahlen.

Bestellung / Lieferung:

Die vom Käufer per Internet, schriftlich, telefonisch oder mündlich aufgegebene Bestellung ist bindend.

Bei Lieferung von Schlauchbooten innerhalb Deutschlands sind Eur 15 zu entrichten. Bei Lieferung ins Ausland fallen für Sie die tatsächlichen Versandkosten an. Wir bemühen uns, die für Sie jeweils günstigste Lösung zu finden. Für den Versand von Kanadiern und Kajaks beachten Sie bitte unsere ca-Angaben auf dem Bestellformular. Den genauen Preis können wir Ihnen auf Anfrage bei Angabe Ihrer Postleitzahl nennen. Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Lieferfristen sind unverbindlich.

Gewährleistung:


Da viele Boote komplett (Gfk-Booten sowie Soar-Boote) oder auch teilweise handgefertigt sind, sind hier kleine optische Unregelmäßigkeiten nicht auszuschließen. Ebenso ist dies naturgemäß beim Einsatz einiger Materialien wie z.B. Holz (Holzpaddel, Süllränder). Dies beeinträchtigt jedoch die Gebrauchstüchtigkeit der Ware in keinster Weise und ist daher auch kein Grund zur Reklamation oder Preisminderung.

Alle Materialangaben sind Angaben der Hersteller, für diese können wir keine Garantie übernehmen. Die Verantwortung für den sicheren und rechtmäßigen Gebrauch liegt alleine beim Produkt-Käufer und -Nutzer. Der Versand erfolgt auf Gefahr und Risiko des Käufers, soll eine weitergehende Versicherung der Sendung erfolgen, so ist uns dies mitzuteilen.

Sofern der Käufer bei einer Lieferung nicht unverzüglich - jedoch innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung - den Liefergegenstand geprüft hat, sowie auch bei Abholung,  gilt dieser als ordnungsgemäß abgenommen. Nach Ablauf dieser Frist haftet der Verkäufer nur noch im Rahmen des § 477 BGB für nicht offensichtliche Mängel. Erst bei wiederholtem Fehlschlagen von Nachbesserung oder Ersatzlieferung hat der Käufer nach seiner Wahl das Recht auf Minderung oder Wandlung.

Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. Innerhalb dieser Zeit haben Sie das Recht auf Besserung. Die Gewährleistung betrifft nur Mängel, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch des Artikels auftreten und zum Zeitpunkt der Kaufes (Gefahrenübergang) vorhanden waren. Bitte prüfen Sie aus diesem Grund die Ware sofort nach Anlieferung !! Wir bemühen uns, Ihnen jederzeit einwandfreie Artikel zu liefern, sind aber leider auch nicht unfehlbar. Manche Mängel stellt man erst bei der ersten Fahrt fest - bitte setzen Sie sich möglichst bald mit uns in Verbindung, damit wir eine zufriedenstellende Lösung finden können. Bei Reklamation innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung wird davon ausgegangen, dass innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf beanstandete Fehler bereits bei Übergabe der Ware vorlagen. Ab dem 7. Monat nach Kaufdatum ist ein Nachweis vom Käufer erforderlich.

Bitte bewahren Sie auf jeden Fall einen eventuellen Garantieschein zusammen mit der Rechnung auf (z.B. Gumotex-Boote). Bitte beachten Sie bei einer Rücksendung, dass wir keine unfrei frankierten Pakete annehmen. Im Falle einer berechtigten Reklamation erhalten Sie natürlich Kostenersatz für die Versandgebühren. Wir bitten Sie, bei einer Reklamation vorab auf jeden Fall erst telefonisch oder per mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Erfahrungsgemäß lassen sich hier viele Probleme bereits klären.

Bestellung nach dem Fernabsatzgesetz:

Bei einer Bestellung nach dem Fernabsatzgesetz (Telefon, Mail, Internet) gilt für Privatkunden (nicht für gewerbliche Kunden) folgendes:

Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht




Allgemeines:

Sollte eine Bestimmung der A.G.B. unwirksam sein oder werden, so wird die A.G.B. in ihrem übrigen Inhalt davon nicht berührt.

Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden gespeichert. Selbstverständlich werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz vertraulich behandelt. Ihre Daten werden nur zur Geschäftsabwicklung verwand, ein Handel mit Ihren Daten findet nicht statt!

Irrtum, Techn. Änderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.

Gerichtsstand ist Schwabach. Es findet deutsches Recht Anwendung.

André Edinger, Dixenhausen 10, 91177 Thalmässing


 

 zurück zum Angebot